1. 1967  * in Heidelberg

    1995  -

    2003  Hochschule für Bildende Künste Hamburg

  2. Förderungen, Stipendien:

    2017  Aufenthaltsstipendium Lichtenberg-Studios, Berlin

    2015  Aufenthaltsstipendium Haus am Wehrsteg, Heidelberg


    2013  Aufenthaltsstipendium Künstlerhaus Eckernförde

    2008  Aufenthaltsstipendium Pilotprojekt Gropiusstadt, Berlin 


    2007  Aufenthaltsstipendium der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V., Kommandantenhaus Dilsberg


    2007  Katalogförderung der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg


    2006  Aufenthaltsstipendium der Stiftung kunst:raum Sylt-Quelle, Rantum / Sylt 


    2004  Arbeitsstipendium für Bildende Kunst der Freien und Hansestadt Hamburg


    2003  Preis der NORDWESTKUNST (nominiert)
, Kunsthalle Wilhelmshaven

    2002  1. Preis im künstlerischen Wettbewerb »Aus zwei wird eins«, Firma SCA, Berlin

  3. Ausstellungen (Auswahl):

    2019  Zwischenräume, Matjö - Raum für Kunst, Köln (E)

    2017  Hundert unter Tausend, Port25 - Raum für Gegenwartskunst, Mannheim

              Artists´ books for everything, Zentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, Bremen

    
2015  drawing boring boing, Port25 - Raum für Gegenwartskunst, Mannheim (E, mit Barbara Hindahl)

              Irrläufer II, im Rahmen von »Buch & Bar« zur Frankfurter Buchmesse, Knobbe-Bar, Frankfurt (E)


              spei·cher, Ausstellung zum Atelieraufenthalt im Haus am Wehrsteg, Heidelberg (E)

              Fehlertoleranzen zwischen H und B, Kunstverein im Alten Schlachthaus, Mosbach (E)

              Cover, Selekta Studio 1, Hamburg

    
2014  Frankfurter Ateliertage, Atelierfrankfurt, Frankfurt/M. 


              DELTABEBEN. Regionale 2014, Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen

              tennowandthen, Kunsthaus Hamburg

              Irrläufer, Golem, Hamburg (E)

    
2013  Jeannette Fabis & Katharina Merten, Künstlerhaus Eckernförde

              sexyladen, Einraumhaus Mannheim & Stadtgalerie Mannheim

    2012  Petersburger Salon, level one, Hamburg

              last edition, Galerie Oel-Früh, Hamburg

              burn, Künstlerhaus Sootbörn, Hamburg

              Gotham City V, Ateliers in der Speicherstadt, Hamburg

    
2011  stopover FRA, 4.OG, Frankfurt (E)

              Roehren und Lamellen, Städtische Galerie Brunsbüttel

    
2010  Cargo, Künstlerhaus Lauenburg (mit Melusine Eichhorn)


              Streiflicht, Corridor Art, Berlin (E, mit Kristine Marx)

              Private Blind Cave, Ausstellungsprojekt in Kooperation mit »Kunst im Taut Haus«, Berlin

    2009  Videoscreening im Rahmen der Ausstellung »Tier-Perspektiven«, Georg-Kolbe-Museum, Berlin

              Schwarze Kunst | Neue Medien, Zeughaus Schweinfurt

              2 Zimmer, Keller, Bar, Galerie Oel-Früh, Hamburg (E)

              The Seventh Supper, Ausstellungsraum Strümpfe, Mannheim (E, mit Rebekka Brunke)

    2008  Anonyme Zeichner N° 9, Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Berlin

              Stipendiatenausstellung, Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis, Kommandantenhaus Dilsberg

              Jeannette Fabis »beyond and after« / Inge Krause »Später gute Sicht« im Textem-Verlag, Ausstellungsraum trottoir, Hamburg


    2007  Space Chase, Galerie Magnus Müller, Berlin kuratiert von Petra Reichensperger 


              Hemelsweder - unruhiges Wetter, kunst:raum Sylt-Quelle, Rantum/Sylt im Rahmen des Wissenschaftssommers

              Abgebrannt!, ZEPHYR - Raum für Fotografie, Mannheim 

              beyond and after, Kunstverein Friedrichshafen (E)

    2006  open | secret, Ausstellungsraum trottoir, Hamburg (E)

    2005  Stipendiaten 2004. Hamburger Arbeitsstipendien für Bildende Kunst, Kunsthaus Hamburg 

              Pick up and mix, temporärer Ausstellungsraum Kaiser-Wilhelm-Straße, Hamburg 

              25 Künstler – Grand Opening, Galerie Oel-Früh, Hamburg 


              shelter, Ausstellungsraum hafen+rand, Hamburg (E)

    2004  Not worth noticing, Ausstellungsraum Hinterconti, Hamburg

    
2003  sweet Tunes, Gruppenausstellung im Hotel Stadt Altona, Hamburg

              Die Nominierten für den Preis der NORDWESTKUNST, Kunsthalle Wilhelmshaven 

              Bewerberinnen und Bewerber für die Hamburger Arbeitsstipendien für Bildende Kunst, Kunsthaus Hamburg 

              verflixtundzugenäht, Ausstellungsraum Taubenstraße, Hamburg (E)


              home, Ausstellungsraum trottoir, Hamburg (E)

             

  4.           (E) = Einzelausstellung